Christa Prameshuber: “Die Meisterin”

erschienen 2018 im Traunerverlag

Die “ Meisterin” erzählt die Lebensgeschichte der Linzer Künstlerin Mia Beyerl, Tochter der Besitzer der Spielwarenhandlung Beyerl in der Linzer Landstrasse. Sie wusste schon früh, dass sie Opernsängerin werden wollte- 1919 zog sie voller Neugierde und Vorfreude von Linz nach Wien , um an der Akademie für Musik und darstellende Kunst Gesang und Klavier zu studieren. da ihr eigentlicher Traum Dirigentin zu werden, Frauen zum damaligen Zeitpunkt noch versagt war.
versandkostenfrei
17,90€

erschienen 2018 im Traunerverlag <br><br>
Die “ Meisterin” erzählt die Lebensgeschichte der Linzer Künstlerin Mia Beyerl, Tochter der Besitzer der Spielwarenhandlung Beyerl in der Linzer Landstrasse. Sie wusste schon früh, dass sie Opernsängerin werden wollte- 1919 zog sie voller Neugierde und Vorfreude von Linz nach Wien , um an der Akademie für Musik und darstellende Kunst Gesang und Klavier zu studieren. da ihr eigentlicher Traum Dirigentin zu werden, Frauen zum damaligen Zeitpunkt noch versagt war.

erschienen 2018 im Traunerverlag <br><br>
Die “ Meisterin” erzählt die Lebensgeschichte der Linzer Künstlerin Mia Beyerl, Tochter der Besitzer der Spielwarenhandlung Beyerl in der Linzer Landstrasse. Sie wusste schon früh, dass sie Opernsängerin werden wollte- 1919 zog sie voller Neugierde und Vorfreude von Linz nach Wien , um an der Akademie für Musik und darstellende Kunst Gesang und Klavier zu studieren. da ihr eigentlicher Traum Dirigentin zu werden, Frauen zum damaligen Zeitpunkt noch versagt war.

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Schlecht
  • Sehr gut